Veranstaltungen

Erfahre mehr über unsere Veranstaltungen.

Das 3. Familienfestival „Wir gemeinsam“ – ein voller Erfolg für Berlin!

Rund 500 Besucherinnen und Besucher fanden am 15. April bei fabelhaftem Wetter den Weg zum dritten Berliner Familienfestival „Wir gemeinsam“. Darunter waren Vertreter der Politik sowie von Organisationen und Unternehmen. Sponsor war der beliebte Möbelhersteller Höffner.

Rund 500 Besucherinnen und Besucher fanden am 15. April bei fabelhaftem Wetter den Weg zum dritten Berliner Familienfestival „Wir gemeinsam“. Darunter waren Vertreter der Politik sowie von Organisationen und Unternehmen. Sponsor war der beliebte Möbelhersteller Höffner.

Live auf der Bühne zu erleben waren zahlreiche hochtalentierte Künstlerinnen und Künstler verschiedener Generationen aus Deutschland, Russland, Kasachstan, Georgien und den USA.

Mit 27 Auftritten, verteilt über rund dreieinhalb Stunden, war das Programm umfangreicher und internationaler als in den Vorjahren. Zu den Höhepunkten zählten der Vortrag des preisgekrönten Sängers Alexander Steinbrecher, die Gesangseinlage der Opernsängerin Kristina Gordadze sowie das Rondo Capriccioso, gespielt von dem großen Nachwuchstalent Karolina Schmal auf dem Piano. Den Publikumspreis gewann das Tanzensemble „Regenbogen“ aus Spandau für seine Winterkomposition „Sima“.

Den offiziellen Festivalpreis durfte die Ballett- und Bühnentanzschule „PRIMA“ aus Leipzig für ihren „Tatarischen Tanz“ mit nach Hause nehmen. Das Familienfestival wurde von der Jugendorganisation der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland und der Artistenschule „Die Etage“ organisiert. Der Bundesvorsitzende der Jugend-LmDR und Initiator des Familienfestivals, Walter Gauks, zeigt sich hoch zufrieden:

„Das Familienfestival ist weiter auf Wachstumskurs. Mehr Teilnehmer, mehr Acts und rund dreieinhalb Stunden Programm: Für uns sind das neue Bestmarken! Aufgrund der umwerfenden Publikumsresonanz haben wir entschieden, bereits am 5. Oktober 2019 das nächste Familienfestival durchzuführen.“


Kommentare


Beliebt

Neuzugewanderte stärken

Donnerstag, 15. August 2019

„Neuzugewanderte stärken“ – so lautet der Titel des Projektes, welches im Zeitraum vom August 2016 bis zum Juli 2019 in der KULTSchule im Berliner Bezirk Lichtenberg durchgeführt wurde. Das Projekt...

Der Jugendverband der LmDR stellt sich vor: Vorsitzende der …

Dienstag, 06. Dezember 2016

Wie angekündigt, stellen wir Ihnen den neu gewählten Landesvorstand der Jugend in Bayern genauer vor. Bei der Landesdelegiertenversammlung in Nürnberg am 23. Oktober wurden sechs Personen in den Landesvorstand gewählt: Nelli...

Kultur baut Brücken: Jahrzehntelang verschollene Rubinstein…

Samstag, 12. November 2016

Der Urenkel des Komponisten, der bekannte Dirigent Anton Sharoev, leitet die Wiederaufführung der Oper in Deutschland, als Höhepunkt des deutsch-russischen Kulturaustausches.

Nicht Fisch, nicht Fleisch. Oder doch Gulasch? Mehrfache Zug…

Dienstag, 10. Januar 2017

„Erzähl doch bitte niemanden, dass du tatarische und usbekische Wurzeln hast. Das wirkt sich schlecht auf dein Leben aus“ „Warum denn nicht? Ich bin stolz darauf. Außerdem finden es viele...

Voneinander lernen - sich gegenseitig stärken: Vereine der …

Donnerstag, 09. Februar 2017

Berlin, 9. Februar 2017 - Die Deutschen aus Russland bereichern mit ihren zahlreichen Initiativen und Vereinen unsere Gesellschaft - vom Sport bis zur Kultur. Um diese bei ihrer wertvollen Arbeit...

Immer informiert sein

Verpasse nichts mehr!

Mitglieder

Wo Du uns findest

Adresse
Jugend-LmDR
Sewanstr. 43, 10319 Berlin
Kommunikation
T: +49(0)30.5490.9177.1
F: +49(0)30.5490.9177.9

Datenschutz / Cookies