Unsere Empfehlungen

2000 Jahre Migrationsgeschichte

2000 Jahre Migrationsgeschichte

Mithilfe großer Datenmengen haben Forscher spannende und gleichzeitig wunderschöne Animationen von Menschenbewegungen erstellt. Wo Menschen geboren werden und wo sie sterben kann Aufschluss über historische Abläufe geben. So kann man zum Beispiel die Besiedlung Amerikas und die dortige Migration zur Westküste beobachten.
Was war vor dem Urknall

Was war vor dem Urknall

Wie ist unser Universum entstanden? Existierte es schon immer oder gab es einen Anfang? Und wenn ja, was war dann vor diesem Anfang? Die Ursprünge unseres Universum beschäftigen Physiker wie Albert Einstein und Georges Lemaître seit langer Zeit.
Absolutismus erklärt

Absolutismus erklärt

Das Wort Absolutismus stammt aus dem lateinischen „Absolutus“ und bedeutet losgelöst. Welche sind die Hauptmerkmale dieser Regierungsform?
Was leistet das Grundgesetz - und was nicht?

Was leistet das Grundgesetz - und was nicht?

Am 23. Mai 1949 wurde feierlich das deutsche Grundgesetz verabschiedet, nachdem alle Bundesländer – außer Bayern – zugestimmt hatten. Doch welche Bedeutung hat so ein Grundgesetz für den Staat? Wird der Staat dadurch zu einer gut geölten Maschine, die von selbst weiterläuft? Der Staatsrechtler Ernst-Wolfgang Böckenförde hat schon in den 60er Jahren festgestellt: So etwas schafft nur eine Diktatur – mithilfe von Zwang. Ein freiheitlicher Staat, wie ihn das Grundgesetz intendiert, nimmt Risiken in Kauf und setzt auf die Verantwortung jedes Einzelnen. Harald Lesch über 70 Jahre Grundgesetz und welche Rolle wir dabei eigentlich spielen.
Verlorenes Wissen: Alternative Antriebe

Verlorenes Wissen: Alternative Antriebe

Elektroautos sind leise, schnell, klimafreundlich und – hochmodern? Falsch! Mit Strom fuhren schon um 1900 ganze 38 Prozent der Autos in den USA rein elektrisch. Durchgesetzt hat sich aber der Motor mit Kraftstoff aus Öl, denn Reichweite und Verfügbarkeit von Ladestationen waren schon damals ein Problem der Elektromobilität. Doch das E-Auto kehrt langsam aber sicher zurück; auch, weil Kraftstoff aufgrund knapper werdender Ressourcen immer teurer wird. Ähnlich könnte es dem Flettner-Rotor gehen. Was aussieht, wie ein einfacher Zylinder, der mit einem Rotor wenig Ähnlichkeit hat, revolutioniert bald vielleicht die Schifffahrt. Denn er nutzt Windkraft, um den Kraftstoffverbrauch von Frachtschiffen zu senken. Und beweist, dass Wissen aus der Vergangenheit auch in Zukunft noch sehr nützlich sein kann.
5 verrückte Geschichten vom Mond

5 verrückte Geschichten vom Mond

Seit die Menschheit 1969 das erste mal eine bemannte Rakete zum Mond schickte, sind rund 50 Jahre vergangen. In der Zwischenzeit wurden auf der Oberfläche des Trabanten viele wissenschaftliche Experimente durchgeführt, Proben entnommen und neuartige Phänomene beobachtet. Doch sind dies nicht die einzigen Geschichten, aus den Tiefen des Weltalls. So gibt es auch ein paar kuriose Dinge, die die Astronauten auf dem Mond taten, wie einen kaputten Kotflügel reparieren oder einem Golf-Abschlag testen. Und so zeigt sich, dass die Raumfahrer auf dem Mond viel Alltägliches erlebten.
Die Geschichte der Russlanddeutschen

Die Geschichte der Russlanddeutschen

Auf Einladung der Kaiserin Katharina II. wandern seit der Mitte des 18. Jahrhunderts viele deutsche Familien in das Russische Reich aus, um sich dort niederzulassen. Man nennt sie beiläufig Donauschwaben oder Wolgadeutsche, und für einige Jahrzehnte genießen sie die Vorzüge ihrer neuen Heimat. Die meisten Familien bleiben in großen Kolonien zusammen und pflegen ihre deutsche Identität. Aber mit dem 20. Jahrhundert beginnt eine Zeit der Feindschaft zwischen Deutschland und Russland. Zwischen Kaiser und Tsar, Hitler und Stalin, geraten die Russlanddeutschen zwischen die Fronten. In der Sowjetunion werden sie angefeindet und zu potentiellen Verrätern erklärt. Das Deutschsein wird ihnen verboten. Viele von den Russlanddeutschen wollen weg, zurück in die Heimat ihrer Vorfahren. Doch auch in Deutschland scheinen sie nicht willkommen zu sein.
Ist vegane Ernährung Unsinn?

Ist vegane Ernährung Unsinn?

Vegetarismus ist im Trend, Veganismus aber gefühlt noch mehr. Warum eigentlich? Und wie sinnvoll ist vegane Ernährung?

Immer informiert sein

Verpasse nichts mehr!

Autoren

Wo Du uns findest

Adresse
Jugend-LmDR
Sewanstr. 43, 10319 Berlin
Kommunikation
T: +49(0)30.5017.8555
F: +49(0)30.5017.8570

Datenschutz / Cookies