Allgemeine Inhalte

Einfach nur so.

Sylvia Stierstorfer: Auf die Jugend kommt es an

Am 21. Februar 2019 traf die Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für Aussiedler und Vertriebene, Sylvia Stierstorfer, MdL, mit Nelli Geger und Irina Eisel vom bayerischen Jugendverband der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland zu einem ersten Meinungsaustausch zusammen.

Weiter besprachen Sylvia Stierstorfer und ihre Gäste die künftige Kooperation der Jugendverbände aller achtzehn in Bayern vertretenen Landsmannschaften der Vertriebenen und Aussiedler mit dem Amt der Beauftragten. Von dieser Zusammenarbeit erwartet Stierstorfer erhebliche Synergieeffekte, schließlich setzt sie einen Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf die Jugendarbeit und Zukunftsförderung, um so das Kulturerbe der Vertriebenen und Aussiedler nachhaltig zu bewahren und die Verständigung mit den Herkunftsländern der Betroffenen zu fördern.

Pressemitteilung der Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für Aussiedler und Vertriebene.


Kommentare


Beliebt

Neuzugewanderte stärken

Donnerstag, 15. August 2019

„Neuzugewanderte stärken“ – so lautet der Titel des Projektes, welches im Zeitraum vom August 2016 bis zum Juli 2019 in der KULTSchule im Berliner Bezirk Lichtenberg durchgeführt wurde. Das Projekt...

Der Jugendverband der LmDR stellt sich vor: Vorsitzende der …

Dienstag, 06. Dezember 2016

Wie angekündigt, stellen wir Ihnen den neu gewählten Landesvorstand der Jugend in Bayern genauer vor. Bei der Landesdelegiertenversammlung in Nürnberg am 23. Oktober wurden sechs Personen in den Landesvorstand gewählt: Nelli...

Kultur baut Brücken: Jahrzehntelang verschollene Rubinstein…

Samstag, 12. November 2016

Der Urenkel des Komponisten, der bekannte Dirigent Anton Sharoev, leitet die Wiederaufführung der Oper in Deutschland, als Höhepunkt des deutsch-russischen Kulturaustausches.

Voneinander lernen - sich gegenseitig stärken: Vereine der …

Donnerstag, 09. Februar 2017

Berlin, 9. Februar 2017 - Die Deutschen aus Russland bereichern mit ihren zahlreichen Initiativen und Vereinen unsere Gesellschaft - vom Sport bis zur Kultur. Um diese bei ihrer wertvollen Arbeit...

Nicht Fisch, nicht Fleisch. Oder doch Gulasch? Mehrfache Zug…

Dienstag, 10. Januar 2017

„Erzähl doch bitte niemanden, dass du tatarische und usbekische Wurzeln hast. Das wirkt sich schlecht auf dein Leben aus“ „Warum denn nicht? Ich bin stolz darauf. Außerdem finden es viele...

Newsletter

Erhalte unsere Neuigkeiten direkt

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Wo Du uns findest

Adresse
Jugend-LmDR
Sewanstr. 43, 10319 Berlin
Kommunikation
T: +49(0)30.5490.9177.1
F: +49(0)30.5490.9177.9

Datenschutz / Cookies