Allgemeine Inhalte

Einfach nur so.

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Bundesvorstandes der Jugend-LmDR

Am 25. November lud der Bundesvorstand der Jugend LmDR seine Mitglieder nach Kronberg im Taunus ein. Dort fand im Fritz-Emmel Hausverein die Mitgliederversammlung der Jugendorganisation statt.

Vertreter aus mehreren Bundesländer sind der Einladung nach Kronberg gefolgt.

So waren junge LmDR-Mitglieder aus Berlin, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Hamburg, Bayern, Rheinland-Pfalz und Hessen angereist, um an der Mitgliederversammlung teilzunehmen, aber auch die Gelegenheit zu nutzen sich auszutauschen und sich zu vernetzen.

Der amtierende Bundesvorsitzende der Jugend LmDR, Walter Gauks, begrüßte die Teilnehmenden und erläuterte die Tagesordnung. Anschließend wurde die Beschlussfähigkeit der Versammlung festgestellt und ein Wahlleiter gewählt.

Zunächst erstattete der noch amtierende Bundesvorstand einen Bericht über die Aktivitäten der Jugend LmDR der letzten drei Amtsjahre. Dabei wurden nicht nur Projekte auf der Bundesebene vorgestellt, sondern auch Berichte über die Arbeit der einzelnen Landesgruppen erstattet. Walter Gauks betonte, dass die Jugend LmDR sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt hat, immer mehr engagierte Mitglieder fand und auch neue Landesverbände gründete. Außerdem hob er die Arbeit einiger aktiver Mitglieder der Jugendorganisation, sowie einige erfolgreiche Projekte hervor.

In diesem Jahr standen auch Neuwahlen des Bundesvorstandes der Jugendorganisation auf der Tagesordnung. Nachdem der alte Vorstand entlastet wurde, konnten die stimmberechtigten anwesenden Mitglieder ihre Vorschläge für die Neuwahl einbringen und ihre Kandidaten benennen.

Nach den Wahlen setzt sich der neue Bundesvorstand der Jugendorganisation nun wie folgt zusammen:

Walter Gauks wurde in seinem Amt als Bundesvorsitzender der Jugend bestätigt und für die nächste Amtszeit wiedergewählt.

Seine Stellvertreter werden: Katharina Martin aus Baden-Württemberg und Alexander Korneev aus Berlin.

Als Beisitzer wurden gewählt:

Nelli Geger aus Bayern

Valerie Cholodow aus Niedersachsen

Daniel Vogelgesang aus Hessen

Alexander Deitner aus Rheinland-Pfalz

Walter Frank aus Hamburg

Philipp Kirchner aus Berlin

Die Mitglieder des neuen Bundesvorstandes der Jugendorganisation verfügen über unterschiedliche Stärken, Fähigkeiten und Kompetenzen, die allesamt dazu beitragen können, dass die Jugend LmDR sich weiterhin positiv entwickelt, neue Bereiche erschließt und neue Projekte ins Leben ruft. Besonders erfreulich ist, dass die Vertreter des neuen Bundesvorstandes aus unterschiedlichen Bundesländern kommen und somit ihre Landesgruppen nun im Bundesvorstand der Jugendorganisation gut vertreten sind.

Damit die Jugend noch mehr öffentlich wirksam arbeiten kann, wurde Juri Schmidt als Referent für Soziale Medien vorgeschlagen, der dem Bundesvorstand unterstützend zur Seite stehen soll.

Im Anschluss an die Wahlen wurde ein Zukunftsausblick gewagt und nach der Schließung der Wahlversammlung, haben sich die Mitglieder noch lange in kleinen Runden über ihre Arbeit und die Zukunftsperspektiven der Jugend ausgetauscht.

Wir wünschen dem neugewählten Bundesvorstand der Jugend LmDR viel Erfolg bei ihrer Arbeit und der Jugendorganisation weiterhin eine gute Entwicklung und viele engagierte Mitglieder, die unsere Landsmannschaft der Deutschen aus Russland bereichern werden.


Kommentare


Beliebt

Der Jugendverband der LmDR stellt sich vor: Vorsitzende der …

Dienstag, 06. Dezember 2016

Wie angekündigt, stellen wir Ihnen den neu gewählten Landesvorstand der Jugend in Bayern genauer vor. Bei der Landesdelegiertenversammlung in Nürnberg am 23. Oktober wurden sechs Personen in den Landesvorstand gewählt: Nelli...

Kultur baut Brücken: Jahrzehntelang verschollene Rubinstein…

Samstag, 12. November 2016

Der Urenkel des Komponisten, der bekannte Dirigent Anton Sharoev, leitet die Wiederaufführung der Oper in Deutschland, als Höhepunkt des deutsch-russischen Kulturaustausches.

Nicht Fisch, nicht Fleisch. Oder doch Gulasch? Mehrfache Zug…

Dienstag, 10. Januar 2017

„Erzähl doch bitte niemanden, dass du tatarische und usbekische Wurzeln hast. Das wirkt sich schlecht auf dein Leben aus“ „Warum denn nicht? Ich bin stolz darauf. Außerdem finden es viele...

Voneinander lernen - sich gegenseitig stärken: Vereine der …

Donnerstag, 09. Februar 2017

Berlin, 9. Februar 2017 - Die Deutschen aus Russland bereichern mit ihren zahlreichen Initiativen und Vereinen unsere Gesellschaft - vom Sport bis zur Kultur. Um diese bei ihrer wertvollen Arbeit...

Neujahrsansprache von Walter Gauks, Bundesvorsitzender der …

Montag, 23. Januar 2017

Liebe Landsleute, liebe Freunde und Unterstützer der Deutschen aus Russland, wir starten mit Tatkraft und Optimismus in das neue Jahr. Vor uns liegen Aufgaben und Chancen, die sich aus unserer...

Immer informiert sein

Verpasse nichts mehr!

Autoren

Wo Du uns findest

Adresse
Jugend-LmDR
Sewanstr. 43, 10319 Berlin
Kommunikation
T: +49(0)30.5017.8555
F: +49(0)30.5017.8570

Datenschutz / Cookies